Gewaltakt 2010: BastelWOCHE :)

Benutzeravatar
Prodatron
Replica-Besitzer
Beiträge: 796
Registriert: 16.01.2008, 21:12
Postleitzahl: 47443
Land: Deutschland
Wohnort: Moers
Kontaktdaten:

Re: Gewaltakt 2010: BastelWOCHE :)

Beitrag von Prodatron » 09.03.2010, 00:40

Boah, ich glaub ich spinne! :shock: :P Das ist ja echt irre, wie es bei euch abgeht... *NEID* :)

CU,
Prodatron

Benutzeravatar
Bibi
Stammgast
Beiträge: 282
Registriert: 31.10.2007, 01:05
Postleitzahl: 53909
Land: Deutschland
Wohnort: zu Hause

Re: Gewaltakt 2010: BastelWOCHE :)

Beitrag von Bibi » 09.03.2010, 03:39

Prodatron hat geschrieben:Boah, ich glaub ich spinne! :shock: :P Das ist ja echt irre, wie es bei euch abgeht... *NEID* :)
Diese Äußerung kann ich 1:1 übernehmen! Echt der Hammer! Würd ich im Leben nicht zurecht bekommen, sowas!

ChrisFTB
Replica-Besitzer
Beiträge: 903
Registriert: 30.10.2007, 18:47
Land: Deutschland

Re: Gewaltakt 2010: BastelWOCHE :)

Beitrag von ChrisFTB » 09.03.2010, 23:55

Dienstag:
Heute hatten wir ausnahmsweise mal einen frühen Feierabend- um 18h fiel der Hammer, denn wir waren durch mit den Tagesaufgaben..
Die Arbeiten bezogen sich bei uns beiden zu 95% ausschließlich direkt auf den Motorblock.
Zunächst haben wir uns einen schönen Hubwagen + Kran genommen und den Block an eine Stelle verbracht, weit entfernt von KITT oder anderen gefährdeten Teilen- einige zugängliche Bereiche wollten wir mit einer Sandstrahlpistole reinigen - und da dieses Zeug eine unglaubliche Streuwirkung an den Tag legen kann, wollten wir bei KITT keine "Ich-steh-zwar-ohne-Motor-still-fange-mir-aber-trotzdem-Steinschläge-ein"-Schäden riskieren...

Ich habe mich anschließend mit der Bohrmaschine und verschiedenen Bürstenaufsätzen bewaffnet, um den Zahn der Zeit schonend zu entfernen... Und siehe da: unter all dem Öl, Rost und DRÄÄÄCK versteckte sich tatsächlich ein schöner, strahlender Gussblock...

Zwischendurch gabs Dank Yann auch noch was zu lachen... Ja, ja - wenn man den Modellnamen etwas zu wörtlich nimmt... schön, dass in diesem Moment zufällig die Kamera lief :)



...man sollte daran denken, wenn man die erste Reinigung mit Bremsenreiniger durchführt :D

Hier dann noch die Bilder des Tages:

Benutzeravatar
Johny
Administrator
Beiträge: 343
Registriert: 31.10.2007, 01:01
Postleitzahl: 70794
Land: Deutschland
Wohnort: Filderstadt
Kontaktdaten:

Re: Gewaltakt 2010: BastelWOCHE :)

Beitrag von Johny » 10.03.2010, 00:07

Zu meiner Verteidigung...

wollte den Ofen einfach mal anheizen damit hier endlich mal Feuer in der Kiste ist. Und brennbare flüssigkeiten eignen sich zum anwerfen des Kessels einfach bestens.

Naja, die Ölwannendichtung mußte eh raus, ich hab einfach den Motorblock umgedreht und die Dichtung habe ich dann mit dem Lappen weggewischt ;)

Benutzeravatar
Prodatron
Replica-Besitzer
Beiträge: 796
Registriert: 16.01.2008, 21:12
Postleitzahl: 47443
Land: Deutschland
Wohnort: Moers
Kontaktdaten:

Re: Gewaltakt 2010: BastelWOCHE :)

Beitrag von Prodatron » 10.03.2010, 00:17

Also es zu schaffen, mit ner Kippe im Mund einen Ölbrand auszupusten, ist schon sehr geil!!! :D :D :D
Weiter so, das ist ja der Hammer! :)

CU,
Prodatron

Benutzeravatar
Johny
Administrator
Beiträge: 343
Registriert: 31.10.2007, 01:01
Postleitzahl: 70794
Land: Deutschland
Wohnort: Filderstadt
Kontaktdaten:

Re: Gewaltakt 2010: BastelWOCHE :)

Beitrag von Johny » 10.03.2010, 00:21

Prodatron hat geschrieben:Also es zu schaffen, mit ner Kippe im Mund einen Ölbrand auszupusten, ist schon sehr geil!!! :D :D :D
Weiter so, das ist ja der Hammer! :)

CU,
Prodatron
Pssst, ich bin Grisu der Feuerwehrdrache, ich kann das trotz Raucherlunge !!! Schneidet euch ruhig mal ne Scheibe ab... ;)

Benutzeravatar
Pepper
Stammgast
Beiträge: 177
Registriert: 06.06.2009, 00:44
Postleitzahl: 53123
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Gewaltakt 2010: BastelWOCHE :)

Beitrag von Pepper » 10.03.2010, 11:07

Hehe, sehr geil, wie Chris einfach ungerührt weiter drauf hält...

Sieht ja alles schon sehr gut aus, da bei Euch :) Ich drück weiter die Daumen, dass alles klappt!

LG,
Susanne

Benutzeravatar
Bibi
Stammgast
Beiträge: 282
Registriert: 31.10.2007, 01:05
Postleitzahl: 53909
Land: Deutschland
Wohnort: zu Hause

Re: Gewaltakt 2010: BastelWOCHE :)

Beitrag von Bibi » 10.03.2010, 13:29

Mal sehen, ob GRISU und der Elektronikfuzzi den Wagen wieder zusammengesetzt bekommen.. :mrgreen:

Ich glaube aber, dass Chris sich mehr Sorgen machen würde, wenn der Motor im Fahzeug brennen würde..
evtl. sind seine Reflexe dann ja doch etwas zackiger ;-)

btw.: wie wärs denn mit musikalischer Untermalung für das Video??
Ich hätte da einen sehr passenden "Beitrag" von Scooter :twisted:

Benutzeravatar
Radioman
Stammgast
Beiträge: 145
Registriert: 31.01.2010, 12:58
Postleitzahl: 81245
Land: Deutschland
Wohnort: München

Re: Gewaltakt 2010: BastelWOCHE :)

Beitrag von Radioman » 10.03.2010, 16:21

Am Anfang sah das Feuer noch so aus wie bei diesen bescheuerten Geburtstagskerzen, die man versucht auszupusten und die dann immer wieder angehen bis man den kompletten Kuchen ins Waschbecken haut und Wasser drüber laufen lässt :D. Aber mal ganz im Ernst, das sieht echt super genial aus für so einen Laien wie mich. Dein Wagen wird wohl besser als vor über 20 Jahren als er vom Band rollte, hm?! Hast dann einen richtigen Neuwagen im 80iger Jahre Look - ned schlecht - immer weiter so ihr zwei!
Lieben Gruß,
Radioman

Benutzeravatar
Johny
Administrator
Beiträge: 343
Registriert: 31.10.2007, 01:01
Postleitzahl: 70794
Land: Deutschland
Wohnort: Filderstadt
Kontaktdaten:

Re: Gewaltakt 2010: BastelWOCHE :)

Beitrag von Johny » 10.03.2010, 22:04

So und wieder ist der Tag rum!

Haben heute damit begonnen die Einzelteile wieder zu einem ganzen Stück zusammen zu bauen.
Ergebnis, es sieht Haaaammmmeer aus und Chris durfte heute auch mal mit an der Maschine mit anpacken ;)

So langsam wird das alles und wir schauen zuversichtlich zum morgigen Tag.
Haben zwar einen kleinen Rüschlag einstecken müssen da die bestellten fehlenden Teile leider erst morgen kommen
anstatt wie geplant heute. Aber unser GM händler hatte zum Glück noch die uns fehlenden Froststopfen die uns
ansonsten zu einem Ruhetag gezwungen hätten. Somit sind wir nun aber wieder in der Zeitplanung ganz vorne mit dabei ;)

Danke nochmals an Drebin für das vorbei kommen und die Getränke selbstverständlich :D

Mehr wie immer gleich von Chris... ich gebe dann mal ab an die Tagesschau 8)

ChrisFTB
Replica-Besitzer
Beiträge: 903
Registriert: 30.10.2007, 18:47
Land: Deutschland

Re: Gewaltakt 2010: BastelWOCHE :)

Beitrag von ChrisFTB » 10.03.2010, 23:09

Mittwoch:
Heute begann unser Tag damit, herumzutelefonieren, ob es irgendwo im Stuttgarter Raum Froststopfen für meinen Motor gibt. Wie Yann bereits erwähnte konnte Stefan von SF-Custom Parts unser Paket erst gestern versenden, da auch er ein Teil nachordern musste und dieses erst gestern kam - somit wäre der heutige Tag ohne Froststopfen extrem kurz gewesen, da ohne diese kleinen Dinger erstmal eine Zwangspause stattgefunden hätte.
Aaaaaber: Pontiac = GM = Opel (bitte entschuldigt diese banale und völlig haltlose mathematische Gleichung- ich wollte lediglich verdeutlichen, dass man auch mal Glück haben kann :) ):
Wie sich zeigte ist Stuttgart ABSOLUTES ÖDLAND für die deutsche US-Car-Szene... hier gibt es NICHTS, aber wirklich auch GAR NICHTS, was in irgendeiner Form mit den Marken Pontiac, Chevrolet (NICHT Daewoo), Dodge oder ähnliche in Verbindung steht... Doch wie oben erwähnt hatte der freundliche Opel-Händler um die Ecke tatsächlich gerade noch sieben Froststopfen in der passenden Größe vorrätig - und sechs brauchten wir :)
Schon war der Tag gerettet und wir konnten schöööön arbeiten.
Während ich mich zunächst weiter mit dem beschäftigte, was ich bereits in den vergangenen Tagen getan habe (Schleifen, Polieren, Saubermachen), machte sich Yann daran, die ersten Motorteile zu montieren.
Es ist wirklich interessant, dass man auch 20 Jahre alte Teile, wie zB die Airpump wieder so auf Hochglanz bringen kann, dass sie wie neu aussehen...
Auch heute haben wir unser Tagespensum wieder mehr als pünktlich erfüllt - der Motor ist nahezu komplett montiert und wird morgen im Laufe des Tages wieder seinen Weg zurück an seinen vorbestimmten Platz finden...

Am späten Nachmittag schaute (wie angedroht :D) Drebin auf ein, zwei Kaltgetränke rein... erstaunlich nur, dass einem das gekühlte Sixpack Cap gegen die Temperaturen in der Werkstatt fast wie ein Warmgetränk vorkam... Ja, ja - wir sind schon harte Kerle :)
Aber wir haben uns dann erstmal ins warme Büro verzogen, etwas von McDonald`s Gasthaus verzehrt und ein wenig fachgesimpelt.... war sehr nett - und als das Pack leer war, haben wir beschlossen, dass wir für heute fertig sind.... Gut, oder? :)

Morgen freue ich mich schon ganz besonders darauf, die Ansaugbrücke zu polieren- diese soll das optische Super-Highlight werden (ich weiss - bei SO EINEM MOTOR ist das etwas schwer, noch irgendwas hervorzuheben, aber ich will es zumindest versuchen ;)). Habe damit heute bereits begonnen und sie sieht schon jetzt fast wie verchromt aus.... einfach nur geil...

And now, the same procedure as every day...

Benutzeravatar
Bibi
Stammgast
Beiträge: 282
Registriert: 31.10.2007, 01:05
Postleitzahl: 53909
Land: Deutschland
Wohnort: zu Hause

Re: Gewaltakt 2010: BastelWOCHE :)

Beitrag von Bibi » 10.03.2010, 23:25

.. ich seh da nur NEUTEILE! :D

Benutzeravatar
Prodatron
Replica-Besitzer
Beiträge: 796
Registriert: 16.01.2008, 21:12
Postleitzahl: 47443
Land: Deutschland
Wohnort: Moers
Kontaktdaten:

Re: Gewaltakt 2010: BastelWOCHE :)

Beitrag von Prodatron » 10.03.2010, 23:47

Also ich find, der Motor sieht jetzt mit den Farben irgendwie aus wie ein Vorzeige-Lehrexemplar aus einem Museum! :P
Freu mich schon, das alles im April live zu sehen...

CU,
Prodatron

ChrisFTB
Replica-Besitzer
Beiträge: 903
Registriert: 30.10.2007, 18:47
Land: Deutschland

Re: Gewaltakt 2010: BastelWOCHE :)

Beitrag von ChrisFTB » 10.03.2010, 23:49

Prodatron hat geschrieben:Freu mich schon, das alles im April live zu sehen...
...nur nach Voranmeldung und Zahlung des Eintrittspreises....

:D

Benutzeravatar
Drebin
Replica-Besitzer
Beiträge: 52
Registriert: 08.07.2008, 23:58
Postleitzahl: 70806
Land: Deutschland
Wohnort: Kornwestheim
Kontaktdaten:

Re: Gewaltakt 2010: BastelWOCHE :)

Beitrag von Drebin » 11.03.2010, 04:49

Unfassbar was die Jungs, bei gefühlten -10 Grad Raumtemperatur, sich da für ne Menge Arbeit aufgehalst haben.
Also das Demontieren ist ja das eine aber alles wieder zusammenzusetzen, ein Alptraum.
Doch die Früchte ihrer Arbeit sind schon jetzt zu sehen, der Motor mit diesem rattenscharfen Roten Anstrich, sieht aus wie neu und der Motorraum erstrahlt, Dank der "Zahnbürsten-Methode", in neuem Glanz.
Ich zolle euch den größten Respekt... was eine Heidenarbeit das doch ist.
War ein lustiger Besuch bei euch, auch wenn ich euch dann doch eher von der Arbeit abgehalten habe :D
Evtl. reicht es ja vor Deiner Abreise noch für ein Bild mit unseren beiden Autos, mal schaun was das Wetter bringt ;)

Gruß
Heiko

Antworten