Exterior-Parts

Gesperrt
Benutzeravatar
Radioman
Stammgast
Beiträge: 145
Registriert: 31.01.2010, 12:58
Postleitzahl: 81245
Land: Deutschland
Wohnort: München

Exterior-Parts

Beitrag von Radioman » 01.02.2010, 20:28

Um meinen Basiswagen zu einem Ford Mustang Shelby GT500 KR umzubauen, das war der eigentliche Basiswagen vom neuen Knight Industries 3000, bedarf es einiger Teile, die ihr euch auf meiner Seite anschauen könnt: http://www.knightindustries3000.de/fahr ... ior-parts/. Die Preis-/ und Händlerinformationen findet ihr ebenfalls auf meiner Homepage unter http://www.knightindustries3000.de/fahr ... lkulation/.

Das Schöne am KI3T ist, dass man den Wagen auch in Deutschland ganz legal fahren kann und keine Probleme mit dem TÜV erhält, da zu 90% Original Ford Mustang Teile verbaut werden. Die Motorhaube ist eine Fiberglasnachbildung der Firma Trufiber, Typ Venom Air Ram. Diese Haube ist eine exakte Nachbildung der Shelby GT500 KR Motorhaube, die in der Serie verwendet wurde. Da man als normaler Mustangfahrer allerdings an keine KR Produkte ran kommt, musste ich auf diese Haube ausweichen. Leider wird diese ohne Gutachten geliefert, aber durch Kontakte bekam ich sie derzeit als Erster und Einziger in Deutschland eingetragen :D. Die Felgen entsprechen nicht dem Original. In der Serie wurden 20" Shelby Alcoa Felgen benutzt. Der Radsatz kostet inklusive Gutachten 4.500,- EUR was mir eindeutig zu teuer war. Daher bin ich auf die Tomason TN1 Felge gestoßen, die meiner Meinung nach der Alcoa sehr ähnlich sieht. Hier nutze ich einen 18" Winterradsatz und einen 19" Sommerradsatz. Ich habe es mir aber nicht nehmen lassen mir SVT Sticker fertigen zu lassen, da es mir bei diesem Projekt sehr auf kleine Details ankam.

Die Folien, die bei meinem Wagen benutzt wurde sind Sonderanfertigungen, da die im Laden erhältlichen nicht passend für mein Projekt waren.
Lieben Gruß,
Radioman

Benutzeravatar
Bibi
Stammgast
Beiträge: 282
Registriert: 31.10.2007, 01:05
Postleitzahl: 53909
Land: Deutschland
Wohnort: zu Hause

Re: Exterior-Parts

Beitrag von Bibi » 02.02.2010, 16:22

Hi Chris,

alle Achtung vor deinem Projekt! Sieht wirklich klasse aus. Beneidenswert, kann ich dazu nur sagen!

Ich hab da aber noch mal ne Frage.
Und zwar habe ich die Kostenaufstellung auf deiner Seite gesehen...
Mir ist aufgefallen, dass du ca. 40.000 Euro für Teile und Basisfahrzeug ausgegeben hast.
Der Arbeitslohn ist ja noch aussen vor, wenn ich das richtig erkannt habe.

Warum hast du dir denn nicht gleich den 2010 Mustang GT500 gekauft?
Im Internet steht der für rund 46.000 Dollar (stand heute: 32977,40 Euro) und hat doch schon viele Teile ORIGINAL, die du dir mühsam
dazu besorgt hast. Dazu kommt noch, dass z.B. die Shelby Racingstreifen lackiert und nicht aufgeklebt sind.

Der Motor ist natürlich dann auch relativ mächtig (wohl auch teurer und durstiger) und hat dann aber auch den typischen KR3000 Turbo-Klang, der auch
in der Serie zu hören ist.

Gruß
Björn

Benutzeravatar
Radioman
Stammgast
Beiträge: 145
Registriert: 31.01.2010, 12:58
Postleitzahl: 81245
Land: Deutschland
Wohnort: München

Re: Exterior-Parts

Beitrag von Radioman » 02.02.2010, 16:52

Hallo Björn...!

Die Preise, die du auf meiner Seite siehst sind die, wie sie von den Händlern angeboten werden. Ich habe natürlich kräftig gehandelt und ganz andere Preise bezahlt :D. Die Arbeitsstunden der Werkstatt sind darin schon enthalten, waren so rund 45 Stunden (ohne Lackierer). Wieso ich mir nicht den 2010 Mustang geholt habe ist ganz einfach. Zum einen weil ich meinen Mustang als Selbstständiger geleast habe und das für wirklich sehr günstige Konditionen und zum anderen weil KITT in der Serie kein 2010 Mustang war sondern ein Shelby GT500 KR Baujahr 2007 / 2008. Die sehen ganz anders aus, sind limitiert und mit 150.000,00 US Dollar doch ziemlich teuer. Außerdem sind für mich 306 PS vollkommen ausreichend, ich brauche keine 500 PS aufwärts.
Lieben Gruß,
Radioman

ChrisFTB
Replica-Besitzer
Beiträge: 903
Registriert: 30.10.2007, 18:47
Land: Deutschland

Re: Exterior-Parts

Beitrag von ChrisFTB » 02.02.2010, 17:03

Radioman hat geschrieben:Außerdem sind für mich 306 PS vollkommen ausreichend
Also wie bescheiden und begnügsam Du doch bist :D

Gesperrt