Teilekauf-Exterieur

Antworten
Benutzeravatar
SebSonic
Moderator
Beiträge: 349
Registriert: 10.08.2009, 17:07
Postleitzahl: 66484
Land: Deutschland
Wohnort: Battweiler

Teilekauf-Exterieur

Beitrag von SebSonic » 11.07.2011, 21:11

So hier mal ein paar Bilder zu den bisher gekauften Teilen für den Außenumbau. Der Glücksgriff des Jahres waren wohl wirklich die Turbo Casts zu einem, wie ich finde, Schnäppchenpreis. Geduld zahlt sich eben aus.

15" Turbo Cast Rims

Bild

D80 Spoiler

Bild

Heckbumper

Bild

Rear Side Deflectors

Bild

Front Side Deflectors

Bild

Trans Am Smoked Tail Lights

Bild

Benutzeravatar
SebSonic
Moderator
Beiträge: 349
Registriert: 10.08.2009, 17:07
Postleitzahl: 66484
Land: Deutschland
Wohnort: Battweiler

Re: Teilekauf-Exterieur

Beitrag von SebSonic » 07.09.2011, 13:45

Ich war mal wieder als Jäger und Sammler unterwegs und konnte wieder ein paar schwer zu bekommende Teil ergattern. Nicht ganz so spektakulär wie die TCR's aber für mich doch sehr wichtig.

Einen Satz der raren Blinker/Standlicht-Kombi der Honda Prelude III der Baujahre 90/91.

Bild

Phantom
Replica-Besitzer
Beiträge: 254
Registriert: 02.09.2011, 09:21
Postleitzahl: 12345
Land: Deutschland

Re: Teilekauf-Exterieur

Beitrag von Phantom » 07.09.2011, 13:55

Glückwunsch!
Mich würde brennend interessieren wo und zu welchen Konditionen du die Lackierung machen lässt - ich konnte damals einfach keinen Betrieb finden, der meinen blauen Bird unter 8000€ schwärzen wollte.

Benutzeravatar
SebSonic
Moderator
Beiträge: 349
Registriert: 10.08.2009, 17:07
Postleitzahl: 66484
Land: Deutschland
Wohnort: Battweiler

Re: Teilekauf-Exterieur

Beitrag von SebSonic » 07.09.2011, 14:06

Diesbzgl. habe ich noch keine Anstrengungen unternommen, werde aber noch diese Saison mit meinem Mechaniker zu der Lackiererin seines Vertrauens fahren und das mit ihr besprechen. Kann dir dann ja Bescheid geben sobald ich mehr Info's habe. Muss jetzt auch erstmal klären, in welchem Werk mein Vogel produziert wurde, da es 2 Standorte gab. Einer nutze Thermolack, der dann ziemlich komplett runtergeholt werden muss, und einer nutze wasserbasierende Lacke, da soll man normal drüberlackieren können, was natürlich kostengünstiger wäre.
Zuletzt geändert von SebSonic am 07.09.2011, 14:40, insgesamt 1-mal geändert.

Phantom
Replica-Besitzer
Beiträge: 254
Registriert: 02.09.2011, 09:21
Postleitzahl: 12345
Land: Deutschland

Re: Teilekauf-Exterieur

Beitrag von Phantom » 07.09.2011, 14:10

Der Lackierer müsste anhand einer Probe erkennen welcher Lack verwendet wurde.
Viel Glück und danke vorab

Benutzeravatar
SebSonic
Moderator
Beiträge: 349
Registriert: 10.08.2009, 17:07
Postleitzahl: 66484
Land: Deutschland
Wohnort: Battweiler

Re: Teilekauf-Exterieur

Beitrag von SebSonic » 07.09.2011, 14:50

So, hab grad mal etwas recherchiert. Anhand der VIN wurde mein Vogel in Van Nuys, Californien gebaut. Die haben die wasserbasierenden Lacke genutzt. Werd das ganze jetzt mal mit der Fachfrau besprechen, was die dazu meint.

Phantom
Replica-Besitzer
Beiträge: 254
Registriert: 02.09.2011, 09:21
Postleitzahl: 12345
Land: Deutschland

Re: Teilekauf-Exterieur

Beitrag von Phantom » 08.09.2011, 07:40

Na was meint die Fachfrau?
Wieviel würden denn beide Optionen der Lackierung im durchschnitt kosten?

Benutzeravatar
SebSonic
Moderator
Beiträge: 349
Registriert: 10.08.2009, 17:07
Postleitzahl: 66484
Land: Deutschland
Wohnort: Battweiler

Re: Teilekauf-Exterieur

Beitrag von SebSonic » 08.09.2011, 08:12

Immer ruhig mit den Pferden, ich sagte, dass ich noch diese Saison dahin fahre und nicht sofort. Man muss ja schließlich auch noch arbeiten, wenn man Selbstständig ist sogar noch ein bissl mehr.

Benutzeravatar
SebSonic
Moderator
Beiträge: 349
Registriert: 10.08.2009, 17:07
Postleitzahl: 66484
Land: Deutschland
Wohnort: Battweiler

Re: Teilekauf-Exterieur

Beitrag von SebSonic » 25.09.2011, 12:25

So, gestern habe ich meine 15" TCR's bei Johny wieder abgeholt.
Sie wurden überarbeitet und sehen einfach Klasse aus, aber seht selbst.

Vorher pfui:
Bild

Nachher HUI!!!!!!:
Bild

An dieser Stelle möchte ich mich noch bei 3 Leuten herzlich bedanken.
* Starcruiser für's sandstrahlen
* wellnestom für's Schäden entfernen (zu einem mehr als korrekten Preis)
* und ganz speziell bei Johny für die Organisation des ganzen sowie dem lackieren der Felgen und montieren der neuen Reifen, welche ich auch über Ihn bekommen habe zu einem sagenhaften Preis.

Hier muss mal wieder ganz klar gesagt werden, dass wir hier eine 1A Community sind und ich mehr als froh bin, ein Teil dieser zu sein.

Gruß Seb

Benutzeravatar
SebSonic
Moderator
Beiträge: 349
Registriert: 10.08.2009, 17:07
Postleitzahl: 66484
Land: Deutschland
Wohnort: Battweiler

Re: Teilekauf-Exterieur

Beitrag von SebSonic » 18.07.2012, 16:55

Es hat zwar eigentlich nichts mit dem Replica-Bau an sich zu tun, aber mit diesem Schnapp von gestern muss ich einfach ein bisschen protzen :zunge:

Bild

Eine gesperrte Borg-Warner Hinterachse mit Scheibenbremsen in der seltenen Ausführung mit Alu-Bremssätteln.

Auch hier zeigt sich wieder, Geduld wird belohnt im Replica-Bau

Gruß Seb

Phantom
Replica-Besitzer
Beiträge: 254
Registriert: 02.09.2011, 09:21
Postleitzahl: 12345
Land: Deutschland

Re: Teilekauf-Exterieur

Beitrag von Phantom » 18.07.2012, 17:01

Das ist ne coole Sache! Glückwunsch!

Benutzeravatar
Johny
Administrator
Beiträge: 343
Registriert: 31.10.2007, 01:01
Postleitzahl: 70794
Land: Deutschland
Wohnort: Filderstadt
Kontaktdaten:

Re: Teilekauf-Exterieur

Beitrag von Johny » 18.07.2012, 19:05

Naja, jetzt fährt der Seb halt nur noch gerade aus... auch in den Kurven ;)

Benutzeravatar
Prodatron
Replica-Besitzer
Beiträge: 796
Registriert: 16.01.2008, 21:12
Postleitzahl: 47443
Land: Deutschland
Wohnort: Moers
Kontaktdaten:

Re: Teilekauf-Exterieur

Beitrag von Prodatron » 18.07.2012, 22:06

Seb, Du Poser! :mrgreen: Echt geile Sache und für den Trans Am genau das richtige! :)

Antworten