Dash update

Benutzeravatar
GrandmasterA
Replica-Besitzer
Beiträge: 1420
Registriert: 31.10.2007, 21:01
Postleitzahl: 99089
Land: Deutschland
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Dash update

Beitrag von GrandmasterA » 08.12.2011, 23:17

Ich bin da hin und hergerissen... Vom Service-Standpunkt seh ich das absolut genauso und ich finde die Antwort ebenfalls äußerst dreist und geradezu unverschämt...

Das Problem ist, dass es keine wirklichen Alternativen gibt, wenn man die Elektronik haben will... und das, was man nach all den Jahren von Brenon bekommt, ist ja dann immernoch absolute Top-Ware...

Woanders hat man dann "tollen Service" und "nette Menschen", bekommt aber Scheiß-Ware... Ich glaube, da kann man vom Standpunkt des Projektes mit ersterem mehr "zufrieden" sein... vor allem, weil man bei Elektronik auch schlecht selbst aus schlechter Ware noch was retten kann... Da zählt Qualität halt noch was...

Aber ja... so uneingeschränkt weiterempfehlen kann man Brenon dadurch leider absolut nicht mehr. Für Scanner gibt's ja noch Alternativen... Und für die Elektronik... Tja, wie gesagt, bei Jupiter wartet man momentan offensichtlich auch 2,5 Jahre...
Bild Bild

Benutzeravatar
Teddy
Moderator
Beiträge: 426
Registriert: 31.05.2008, 09:14
Postleitzahl: 7082
Land: Oesterreich
Wohnort: Purbach am Neusiedlersee
Kontaktdaten:

Re: Dash update

Beitrag von Teddy » 09.12.2011, 15:04

Ihr habt vorher auch Chris Turbo erwähnt.
Ja auch er wartet immer noch. (glaub nun seit 4 Jahren) Weiß nicht, ob er es nicht schon aufgegeben hat.

Was die "Amerikaner" halt als Vorteil für sich verbuchen können: Sie haben derzeit ein Monopol.
Lagernde Ware werden sie nie haben und somit sind Wartezeiten vorprogrammiert.

Das Brennon nun so lange braucht bzw. an Bestellungen untergeht ist sicher damit zu begründen, dass die Elektronik von Jupiter zwar gut aber doch sehr Simpel ist.
Alle die etwas mehr wollen halten sich nun am Strohhalm "Brennon" fest.

Das dieser sehr plump oder viel zu voreilig agiert hat steht außer Fage.
Man könnte fast sagen er will vielleicht Potenzielle Kunden durch seine Vorankündigungen von Jupiter abziehen. :)

Aber 4 Jahre zu warten ist schon sehr krass.

Teddy
aktuelleste Fortschritte zu meinem Projekt findet ihr auf meiner Homepage! www.teddy-knight.at

Benutzeravatar
Knight-Cruiser
Stammgast
Beiträge: 89
Registriert: 20.04.2010, 19:27
Postleitzahl: 76771
Land: Deutschland

Re: Dash update

Beitrag von Knight-Cruiser » 09.12.2011, 21:51

Guten Abend allerseits,
verzeiht dass ich diesen Thread nicht weiter verfolgt habe. Die Argumentation von Brenon, dass er schon in meine Teile investiert hat lasse ich so nicht stehen,
da er noch ettliche hätte die Ihm Diese abnehmen würde. Brenon ist dort heilig, alle bedauern den armen Brenon seit Wochen weil er Probleme mit der Familie hat. :blabla: Aber Geld zurück gibt es nicht. Auch ChrisTurbo hat sich nun gemeldet, interessiert aber keinen, so hab ich den Eindruck. Nun selbst wenn Die Elektronik kommt wird diese aus Prinzip nicht eingesetzt sondern verkauft. Chris (Jupiter) baut mir gerade die Voice Box für meine 3/4 BoBox Beezle. Ich schickte Ihm alle Maße und er adaptiert mir Seine. Der Rest wird von Knights of England bestellt.

Gruß
Bernd

Benutzeravatar
Düsentrieb
Stammgast
Beiträge: 98
Registriert: 09.03.2011, 22:35
Postleitzahl: 3253
Land: Schweiz

Re: Dash update

Beitrag von Düsentrieb » 10.12.2011, 02:24

@ Teddy
Hast du dir nun eigentlich mal überlegt sowas auch zu machen und anzubieten?
Meine Seriennummer ist:
ALPHA,DELTA,2,2,7,5,2,9.
Wer hats erfunden?!?!... Die Schweizer...

Benutzeravatar
SebSonic
Moderator
Beiträge: 349
Registriert: 10.08.2009, 17:07
Postleitzahl: 66484
Land: Deutschland
Wohnort: Battweiler

Re: Dash update

Beitrag von SebSonic » 10.12.2011, 10:43

@ Bernd

Wenn du bei Knights of England bestellen willst mach es schnell, solange die noch in der EU sind und somit kein Zoll und Einfuhrumsatzsteuer anfallen. :mrgreen:

Benutzeravatar
Knight-Cruiser
Stammgast
Beiträge: 89
Registriert: 20.04.2010, 19:27
Postleitzahl: 76771
Land: Deutschland

Re: Dash update

Beitrag von Knight-Cruiser » 10.12.2011, 14:23

Jo mach ich keine Sorge, warte nur noch auf das Go von Chris. Irgendwie fang ich die Enländer an zu mögen :mrgreen:

Benutzeravatar
Teddy
Moderator
Beiträge: 426
Registriert: 31.05.2008, 09:14
Postleitzahl: 7082
Land: Oesterreich
Wohnort: Purbach am Neusiedlersee
Kontaktdaten:

Re: Dash update

Beitrag von Teddy » 10.12.2011, 17:44

@Düsentrieb: Naja, was ich noch nicht "öffentlich" erzählt habe. Ich bastle schon wieder an meiner Elektronik rum. :)
Entwickle gerade daran rum einzelne analoge Komponenten durch µProzessoren zu ersetzen. Auch ein paar andere Ideen für eine 1/2 Dash Elektronik hab ich im Kopf.
Aber hier anzukündigen, mal Teile zum Verkauf anzubieten, davon bin ich noch etwas enternt.

Wie Grandmaster schon angesprochen hat, ist da immer noch das Thema der Haftung und jenes, dass ich wenn nur ein 100% ausgereiftes Produkt anbieten würde.

Über meine aktuellen Entwicklereien später mehr, sobald was zu sehen ist....

Teddy
aktuelleste Fortschritte zu meinem Projekt findet ihr auf meiner Homepage! www.teddy-knight.at

Benutzeravatar
Knight-Cruiser
Stammgast
Beiträge: 89
Registriert: 20.04.2010, 19:27
Postleitzahl: 76771
Land: Deutschland

Re: Dash update

Beitrag von Knight-Cruiser » 28.01.2012, 17:51

Salute beisammen,

Nun durch den Verzug von Brenon hatte ich 4 Jahre Zeit mir Gedanken über die Montage der Dashelektronik zu machen. Da nun Neils Elektronik reinkommt und er netterweise Druckvorlagen auf seiner Homepage zur Verfügung stellt, habe ich mit Montage begonnen. Zielsetzung war es gänzlich auf Holz zu verzichten und die Montage deutlich zu vereinfachen. Einerseits wurden GFK-Profile verklebt und gegenüber der Spalt mit Polyester-Glaswolle-Mischung verfüllt und gespachtelt. Danach M4 Gewinde geschnitten thats it.

Bild Bild
Bild Bild
Bild Bild

Beste Grüße
Bernd

Benutzeravatar
Knight-Cruiser
Stammgast
Beiträge: 89
Registriert: 20.04.2010, 19:27
Postleitzahl: 76771
Land: Deutschland

Re: Dash update

Beitrag von Knight-Cruiser » 18.02.2012, 17:47

Mahlzeit zusammen,

gestern war wohl Weihnachten, die Voicebox von Chris kam gestern. Diese wurde heute ins Dash eingesetzt und passt optimal in Brenons Bezel.
Die Verarbeitung ist exakt und robust so wie ich es von Chris kenne. Endlich nach 4 Jahren das erste Teil :D :D . Aber seht selbst die Montage.

Bild Bild

Bild Bild


Gruß
Bernd

Benutzeravatar
kittcux
Replica-Besitzer
Beiträge: 320
Registriert: 11.11.2007, 13:28
Postleitzahl: 27472
Land: Deutschland
Wohnort: Cuxhaven

Re: Dash update

Beitrag von kittcux » 18.02.2012, 18:07

Frohe Weihnachten :-)

Glückwunsch zu Deiner Voicebox, sieht gut aus, wünschte ich würde auch mal mein Geschenk erhalten :wut: und sobald wie möglich Weihnachten feiern.

MFG
Patrick

Benutzeravatar
Teddy
Moderator
Beiträge: 426
Registriert: 31.05.2008, 09:14
Postleitzahl: 7082
Land: Oesterreich
Wohnort: Purbach am Neusiedlersee
Kontaktdaten:

Re: Dash update

Beitrag von Teddy » 18.02.2012, 22:38

Sehr schön!

Einen kleinen Tip zur Sicherheit: Isolier die Metalbügel, nicht das dir bei den LEDs ein Kurzschluss entsteht.
Auf dem Bild ist der Abstand sehr gering.

Teddy
aktuelleste Fortschritte zu meinem Projekt findet ihr auf meiner Homepage! www.teddy-knight.at

Benutzeravatar
Prodatron
Replica-Besitzer
Beiträge: 796
Registriert: 16.01.2008, 21:12
Postleitzahl: 47443
Land: Deutschland
Wohnort: Moers
Kontaktdaten:

Re: Dash update

Beitrag von Prodatron » 19.02.2012, 12:54

Das freut mich, endlich geht's mit dem Dash weiter! :)

CU,
Prodatron

Benutzeravatar
Knight-Cruiser
Stammgast
Beiträge: 89
Registriert: 20.04.2010, 19:27
Postleitzahl: 76771
Land: Deutschland

Re: Dash update

Beitrag von Knight-Cruiser » 20.02.2012, 11:01

@Teddy, siehst Du das Schwarze Hartschaum Gummiband ? ;)

Gruß
Bernd

Benutzeravatar
Teddy
Moderator
Beiträge: 426
Registriert: 31.05.2008, 09:14
Postleitzahl: 7082
Land: Oesterreich
Wohnort: Purbach am Neusiedlersee
Kontaktdaten:

Re: Dash update

Beitrag von Teddy » 20.02.2012, 14:22

Unten ja, Nicht auf der Seite. (Zu den Lötstellen hin)
:mahnung:
Aber vielleicht wirkt der Abstand auf dem Foto auch nur sehr gering.

Teddy
aktuelleste Fortschritte zu meinem Projekt findet ihr auf meiner Homepage! www.teddy-knight.at

Benutzeravatar
Knight-Cruiser
Stammgast
Beiträge: 89
Registriert: 20.04.2010, 19:27
Postleitzahl: 76771
Land: Deutschland

Re: Dash update

Beitrag von Knight-Cruiser » 20.02.2012, 21:17

Erstens mal das und zweitens klemmen die schräg so dass die Kante immer über den Lötstellen wäre :!:

Antworten