The Hoff auf Tour 23.5. - 25.5. Nürburgring

Hier darfst Du über Gott und die Welt diskutieren!
Antworten
Benutzeravatar
michaelknight
Stammgast
Beiträge: 359
Registriert: 08.06.2013, 00:23
Postleitzahl: 64625
Land: Deutschland

The Hoff auf Tour 23.5. - 25.5. Nürburgring

Beitrag von michaelknight » 16.05.2014, 13:57

Servus,

the Hoff ist auf Europatour mit seiner neuen Show Celebrate the 80s and 90s. Nächstes Wochenende ist der einzige Besuch in Deutschland und zwar auf dem Nürburgring. Ich habe bei der Ticketbuchung angefragt ob es möglich ist, ein Autogram von ihm auf einem meiner Replicateile zu bekommen (Nose oder Scanner). Bereits einen Tag später kam eine Antwort der Koordinatorin. Wenn ich mit einem erkennbaren Replica eine kleine Einlage geplant hätte könnte man mit dem Auto sogar in den inneren Bereich kommen, sonst wirds schwierig. Daran knüpft jetzt meine Frage an: Meiner ist zuweit davon entfernt sowas machen zu können ganz zu schweigen grad vom Motorschaden der bis nächste Woche nicht reparabel ist. Hat jemand von euch Zeit und Bock mit seinem Kitt dazu zu stossen um da was möglich zu machen? (Bitte bitte bitte)

Tickets und Info gibts hier: http://www.celebrate80s90s.com/tickets/
don't hoby the tobi :top:

Benutzeravatar
michaelknight
Stammgast
Beiträge: 359
Registriert: 08.06.2013, 00:23
Postleitzahl: 64625
Land: Deutschland

Re: The Hoff auf Tour 23.5. - 25.5. Nürburgring

Beitrag von michaelknight » 24.05.2014, 20:59

Danke an alle die da waren, wieder ein paar Gesichter und Geschichten hinter den Forenmasken kennen gelernt, toll. Die Show war schon gut gemacht, in der Tat viel Altstars da die abwechselnd aufgetreten sind. Gemischt mit Videosequenzen von geschichtsträchtigen Ereignissen aus den 80er und 90er Jahren, cool. Auch hin und wieder aufgetreten sind:

- Herr Teilplayback
- Frau Vollplayback
- die Eheleute "sind nicht immer da DJ's"

und auch die Assistenzen "Mikroausfall" und "Stromunterbrechung" hatten ihre Momente. Einige wirklich tolle Momente gab es in der Tat. Gesanglich hat mir Rick Astley mit Abstand am besten gefallen, Frau S. Fox hätte besser Frau Vollplayback genutzt. The Hoff war beim ersten Lied ziemlich nervös hat danach seine Sache aber ziemlich gut gemacht und mit Looking for Freedom natürlich das angemessene Finale gestaltet. Machte aus der Ferne mit 62 einen fitten Eindruck. Die Vengaboys und 2 Unlimited taten ihr übriges.

Die Tänzerinnen fand ich teilweise etwas billig, aber das ist ja für die 90er durchaus autentisch ;) Wir haben leider keine Bilder aber andere die da waren einige gemacht, vielleicht wird ja noch was rein gestellt.
don't hoby the tobi :top:

Benutzeravatar
GrandmasterA
Replica-Besitzer
Beiträge: 1416
Registriert: 31.10.2007, 21:01
Postleitzahl: 99089
Land: Deutschland
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: The Hoff auf Tour 23.5. - 25.5. Nürburgring

Beitrag von GrandmasterA » 24.05.2014, 21:04

Schöne Zusammenfassung :D

Hier meine:
http://www.project-kitt-forum.de/viewto ... 111#p13111

Fotos hab ich jede Menge. Kommen dann die Tage irgendwann ;)
Bild Bild

Antworten