Marco Valleggis KITT 2.0 auf EBay

Hier darfst Du über Gott und die Welt diskutieren!
Benutzeravatar
GrandmasterA
Replica-Besitzer
Beiträge: 1416
Registriert: 31.10.2007, 21:01
Postleitzahl: 99089
Land: Deutschland
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Marco Valleggis KITT 2.0 auf EBay

Beitrag von GrandmasterA » 16.10.2012, 14:18

Hmmm... ich sehe das nach wie vor kritischer. Gut Yann, Du kennst Deinen TÜVler ganz gut. Ich meinen inzwischen auch. Standard ist das aber nicht (deshalb mein Hinweis auf Vitamin B).

Meiner meckert auch ständig über die Umbauten. Solange die aber nicht gefährlich sind, dreht er mir auch keinen Strick draus. Der vorige Prüfer genauso. Für den zählte das AUTO AN SICH. Also Abgaswerte & Co. müssen stimmen, der Wagen muss technisch bestehen.

Ich kenne allerdings auch diverse Fahrzeuge, die eine Vollabnahme hinter sich haben. Im DeLorean-Forum (ein ganz normales, wenn auch seltenes, Auto) kann man sicherlich ein Lied davon singen. Auch wenn man Papiere anschleppt, tun sich da viele Prüfer schwer mit...

Und wenn da einer mit K.I.T.T. kommt - vollständig umgebaut... dann geht halt erstmal die Kinnlade runter oder der Prüfer freut sich mit den Worten "Das ist ja geil, aber ganz ehrlich... eintragen tue ich Ihnen da nichts. Schon gar nicht für das Armaturenbrett". Und ohne Eintragung gibt's dann auch keine bestandene Vollabnahme...

Gut, wir wissen inzwischen, dass bei Armaturenbrett auch nichts wirklich eingetragen werden muss, weil es gegen keine festen Regeln verstößt. Mein Prüfer hat damals trotzdem erstmal die Nase gerümpft... und der 08/15-Prüfer tut das sicherlich auch...
GFK-Anbauteile müssen dann auch erstmal eingetragen sein oder möglichst ein Materialgutachten besitzen, so dass es dann kein Problem ist, das nachzuholen.

Wobei natürlich am Ende immer noch die Möglichkeit bliebe, nach Stuttgart zu fahren, in der Hoffnung, dass es dort besser läuft, wenn da einer ist, der so ein Fahrzeug nicht zum ersten Mal sieht (das macht auch schon was aus) ;)


Alles in allem ist es aber dennoch sicherlich einfacher, sich einen Wagen zu kaufen, der bereits deutsche Papiere hat und den dann umzubauen und durch den normalen TÜV zu bekommen... aber selbst das kann hierzulande schon zum Hürdenlauf ausarten.
Bild Bild

Benutzeravatar
AllgäuKITT
Replica-Besitzer
Beiträge: 150
Registriert: 15.09.2011, 21:05
Postleitzahl: 71254
Land: Deutschland

Re: Marco Valleggis KITT 2.0 auf EBay

Beitrag von AllgäuKITT » 16.10.2012, 14:25

themitch hat geschrieben:
Johny hat geschrieben:Wobei ich hab Das Vorzeigereplica schlechthin zerlegt, das schockt mich nichts mehr
:muhahaha:
Und heute bekommt es TÜV :muhahaha:

ne hat es letzte Woche schon bekommen -hinten anstellen :muhahaha:

Benutzeravatar
Knightball
Stammgast
Beiträge: 91
Registriert: 11.02.2012, 13:38
Postleitzahl: 91058
Land: Deutschland

Re: Marco Valleggis KITT 2.0 auf EBay

Beitrag von Knightball » 16.10.2012, 17:51

Jeder TÜV ist anders. Es sollte eine einheitliche gesetzliche Bestimmung geben. Wenn sie es gibt, liegt es immer noch am Prüfer wie der gelaunt ist. Ist erschreckender Weise die Wahrheit.
Bei meinem Wagen gab es zu bemängeln, das die RFahrzeugnummer, die Nummer die an der Scheibe aussen zu sehen ist, an der falschen Seite ist.
Wenn die Polizei die Nummer haben möchte, ist sie nicht an der gewohnten Seite und das sei schlecht.
Also bitte, warum soll man mit solch einen Kindergarten noch zu tun haben wollen. Ab zur GTÜ, die sagen, Ja mei, is halt´n Ami. Nur leider kann nur der TÜV Vollabnahmen machen etc.


Der Wagen is mehr als geil, doch durch die gesetztlichen Bestimmungen, die TÜV Südbayern hat, habe ich keine Lust auf solche Spielerein, weil die mir das total vermiessen werden...
Mein Ami lang und breit, ich tank ihn voll und komm nicht weit!

K.A.R.R.s Lady
Stammgast
Beiträge: 47
Registriert: 27.09.2011, 20:17
Postleitzahl: 83313
Land: Deutschland

Re: Marco Valleggis KITT 2.0 auf EBay

Beitrag von K.A.R.R.s Lady » 16.10.2012, 18:39

Au Backe! Ich wollte eigentlich keine Lawine wegen dem TÜV lostreten! Sorry. :oops:
Die verschiedenen Meinungen dazu interessieren mich jetzt aber trotzdem.
Es macht ja jeder andere Erfahrungen damit. Und von euch Profis hier lerne ich doch gerne was dazu,
wie man was beim Replicabau macht oder was man als Neuling besser lassen sollte. :)
Leben und leben lassen...

mack
Stammgast
Beiträge: 39
Registriert: 30.06.2012, 16:46
Land: Deutschland

Re: Marco Valleggis KITT 2.0 auf EBay

Beitrag von mack » 27.10.2012, 15:17

Erneute Auktionsaufschaltung aber diesmal mit einem "Buy it now"-Preis von $55'000.00:

eBay-Auktion

Benutzeravatar
Olli-Knolli
Einsteiger
Beiträge: 10
Registriert: 18.04.2011, 23:22
Postleitzahl: 47269
Land: Deutschland

Re: Marco Valleggis KITT 2.0 auf EBay

Beitrag von Olli-Knolli » 31.10.2012, 20:17

Hätte ich doch mal 55k $... ich hätte den so sofort genommen <3

Gruß Olli

Benutzeravatar
GrandmasterA
Replica-Besitzer
Beiträge: 1416
Registriert: 31.10.2007, 21:01
Postleitzahl: 99089
Land: Deutschland
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Marco Valleggis KITT 2.0 auf EBay

Beitrag von GrandmasterA » 31.10.2012, 21:56

Und dann?

Spätestens, wenn das erste Licht ausgeht, würde ich den nicht gekauft haben wollen... Und sowas geht schneller als man denkt ;)
Bild Bild

Benutzeravatar
Olli-Knolli
Einsteiger
Beiträge: 10
Registriert: 18.04.2011, 23:22
Postleitzahl: 47269
Land: Deutschland

Re: Marco Valleggis KITT 2.0 auf EBay

Beitrag von Olli-Knolli » 01.11.2012, 17:24

Das war ja auch ne Retorische Aussage, damit wollte ich nur sagen, dass ich den schön finde und gern einen hätte :D

Antworten